Kartoffeln pflanzen

 

 

Heute soll es schön, vor allem trocken sein! Deshalb nichts wie raus – mit unseren Kartoffeln für dieses Jahr. Morgen ist es soweit. Das Legegerät ist schon vorbereitet. Und dann braucht‘s wieder Regen, so dass die Knollen bald austreiben. Getreu dem alten Spruch über die Kartoffel „Setsch se em April, kommt se wann se will. Setsch se em Mai, kommt se glei.“* erhoffen wir uns baldiges Wachstum.

Die Bilder oben entstanden 2018. Ende April 😊.

*Das war schwäbisch. Hier eine Übertragung ins Hochdeutsche, für alle, die wie mein Rechtschreibprogramm keinen Sinn in dem Satz erkennen: Setzt du (die Kartoffel) im April, kannst du nicht sagen, wann sie wachsen wird. Setzt du sie allerdings im Mai, keimt sie zeitnah.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s