Von Kartoffeln & Karotten

Die Erntesaison für unser Gemüse hat begonnen. Unsere frühen Kartoffeln wurden dieses Jahr das erste Mal mit eigenem Erntegerät aus dem Boden geholt. „Goldmarie“ nennt sich das gelbe Glück, das man ab sofort an unserem Stand in der Dorfmitte (bei Familie Ruhland am Hof) erwerben kann. Dass die Kartoffeln lecker sind, davon haben wir uns selbst schon überzeugt.

Auch die ersten Kartotten haben wir aus dem Boden gezogen. Dafür kam Christel Erz von Rossnatour mit ihrem Hengst Finn angereist. Einen Hand-Pflug brachte sie auch mit und wir übten uns darin, Karotten ohne anzuschneiden aus dem Boden zu holen. Eine hohe Kunst, die du auch selbst am 2. Oktober bei unserer ErnteZeit auf dem Gemüseacker ausprobieren kannst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s